Bücherstöckchen - Tag 12 – Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… empfohlen bekommen hast

10 Juni 2010

Was für ein Buch!

Dieses Buch führte überhaupt erst zu meiner Terry Pratchett Sammlung.

Es ist nun gut 8 Jahre her, dass mir ein guter Bekannter (Der Imperator!! *g* Insider) "Die Farben der Magie" von Terry Pratchett empfohlen hat.
Und damit begann er: Mein Pratchett Wahn!

Als Auftakt der Scheibenweltromane war die Geschichte um Rincewind und Zweiblum einfach zu genial, um nach "Das Licht der Phantasie" die Geschichte als fertig abzustempeln. Dafür gab es einfach zu viele Charaktere, die noch ausbaufähig wirkten und dann tatsächlich (sehr zu meiner Zufriedenheit) in anderen Romanen wieder auftauchten.

Zudem ist Pratchetts Schreibstil humorvoll, herrlich ironisch und erfrischend, genau das richtige für miese Tage und schlechtes Wetter! Beziehungsweise gegen eben jene!

Danke nochmal, Imperator (:D), für die tolle Empfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)