Bücherstöckchen - Tag 20 – Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast

19 Juni 2010

Das ist diesmal leicht.

Das Buch hat unsere Stammkursleiterin damals in der Oberstufe für den Unterricht rausgesucht.
Zu der Zeit war es ein Bestseller.

Die Rede ist von:
"Das Parfüm" von Patrick Süsskind.

Ein absolut geniales Buch.
Nachdem nun auch der Film dazu erschienen ist, ist es auch nicht mehr sonderlich unbekannt.
Auch wenn einige wichtige Teile im Film ausgelassen wurden, war die Verfilmung dennoch gut gelungen und die Besetzung gut gewählt.

Es geht um Jean Baptiste Grenouille, einen außergewöhnlichen Menschen.
Nach der Geburt von seiner Mutter verstoßen, in einem Waisenhaus von den anderen Menschen gemieden, wächst er in seiner ganz eigenen Welt auf: Der Welt des Geruchs und der Düfte. Wie kein anderer Mensch versteht er es, Dinge und Wesen an seinem Geruch zu erkennen und zu differenzieren.

Auch wenn Film und Buch nun schon recht bekannt sind, möchte ich an dieser Stelle nicht zu viel verraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)