Nachwuchs

22 August 2010

Für mich gab es die Woche ein paar kleine Überraschungen.

Seit zwei Jahren habe ich zwei Orchideen, wovon eine sich diesen Sommer leider im Fenster die Blätter sehr stark verbrannt hat. Ich dachte eigentlich, sie würde nicht mehr. Da fing sie an am oberen Ende ihres letzten Blütenstiels ein Kindel auszutreiben.

Als ich diese Woche die Pflanzen auf dem Fensterbrett gegossen habe, hat mich dann ein frischer, kleiner Trieb nahe den Wurzeln stutzig gemacht.
Es wird eindeutig keine Wurzel. Wahrscheinlich kommt da noch ein weiteres Kindel.
Jetzt bin ich total hibbelig und kann es kaum erwarten, dass das Pflänzchen wächst.


Aber damit nicht genug!

Heute Morgen bei der "Raubtierfütterung" im Aquarium erregte etwas kleines meine Aufmerksamkeit.

Die Endler Guppies haben ihren ersten Nachwuchs!

Nach der Infektion mit der Weißpünktchenkrankheit haben leider nur zwei Männchen überlebt. Eines davon ist noch immer krank. Hoffentlich schlägt das Mittel bald an, sonst hat das überlebende Männchen einen ordentlichen Harem. Der Jungfisch ist jedenfalls auch ein Weibchen.


Die anderen Weibchen sehen auch alle mächtig schwanger aus.
Ich hoffe auf ein paar Männchen unter dem nächsten Nachwuchs *g*.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)