Schon wieder krank...

24 August 2010

Nun will ich bald mit dem Abstillen beginnen und was ist?
Ich kriege eine dicke, fette Mastitis. Nach fast 16 Monaten Stillzeit.
Normalerweise bekommt man die in der Anfangszeit, aber mein Körper ist da wohl seeehr eigensinnig.

Gut, ich könnte das jetzt als ultimativen Grund zum Abstillen nehmen, dennoch nervt es mich gewaltig.
Immerhin geht es mit Schmerzen, Rötungen, Fieber und Kopf- und Gliederschmerzen einher.
Musste Shauni heute sogar abgeben und werde es morgen auch nochmal tun, damit ich mich etwas erholen kann.
Sonst nimmt der kleine Mann hier ungehindert die Bude auseinander.
Er hat heute schon meine Immobilität genutzt, den DVD Schrank ausgeräumt, die DVDs in einem Putzeimer eingeladen und überall im Wohnzimmer verteilt.
Sah lustig aus, aber war nicht wirklich lustig. Jedenfalls wenn das putte Mamatier hinterher wieder alle einsammeln darf.

Ich bin so unsagbar müde, doch kann ich vor lauter Kopfschmerzen nicht schlafen.
Auch bin ich total Geräuschempfindlich, was bei unserem Einkaufsstraßen-Alltagslärm nicht gerade ein Zuckerschlecken ist.
Schreiende Kinder, motzende Jugendliche, laut gröhlende Besoffene, keifende Weiber... und die osteuropäischen geprägten Bewohner der Straße finden es auch überaus wichtig bis spät in die Nacht mit ihren krakehlenden Kindern auf einer Bank unter unserem Fenster zu sitzen.
Ja... so ab und an überkommt mich die Mordlust.

Anscheinend hat mich der Großstadtkoller voll erwischt.
Ich brauche mal wieder Urlaub bei meiner Mutter, wo man noch seinen eigenen Herzschlag und das Rauschen des eigenen Blutes nachts im Kopf hören kann.
Wo einen morgens Vogelgesang und das Rauschen des Windes weckt.
Und wo man mehr als nur eine handvoll Sterne nachts am Himmel sieht...
*seufz*
Heimweh...

1 Kommentar:

  1. Wenn Du diese Möglichkeit hast,....dann nutze sie!

    Auch wenn ich jetzt mitten in die Stadtmitte ziehe ist es doch nur eine Kleinstadt. Größere könnte ich auch nicht ertragen,....und der Wald ist nicht weit weg.
    Die Wohnungsbau-Firma, wo wir mieten werden wirbt mit dem Slogan: "Wohnen, wo andere Urlaub machen".
    Stimmt ja auch. Ich würde meinen gelieten Wald auch nur sehr ungern verlassen, auch wenn es anderswo mit Sicherheit schöne Landschaften gibt.
    Ich wünsche Dir gute Besserung!!!....und ein bischen Erholung!
    Ganz liebe Grüße
    Grey Owl

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)