Neue Mitbewohner - schon wieder :)

09 September 2010

Im neuen Aquarium herrscht (schon wieder) eine Schneckeninvasion. Die Biester wird man einfach nicht los, wenn man sie erst einmal eingeschleppt hat.

Deswegen haben wir uns jetzt vier Netzschmerlen zugelegt.


Im Moment sind sie klein und können die größeren Schnecken noch nicht verputzen, dafür halten sie die kleinen schon gut in Schach.

Wir haben auch gleich noch zwei Leoparden Endler Guppy Männchen mitgenommen. Die sehen einfach absolut genial aus!

Ausversehen gab's noch ein Gratisweibchen dazu. Das hatte sich wohl mit im Kescher verfangen.

An der Kasse gab's dann ein kleines Versehen.
Wir haben zwei Guppies gewollt, drei bekommen und für vier bezahlt *g*.
Das fiel uns aber noch direkt auf, weswegen wir dann das Geld für zwei zurück erstattet bekamen.

Da es kurz vor Ladenschluss war, gab's das Weibchen eben gratis. :)

Leider ist das Wasser seit der Einrichtung grün-gelblich verfärbt. Eine der Wurzeln (auf dem letzten Foto rechts zu sehen) habe ich zwar gründlich gewässert, aber anscheinend nicht gründlich genug.
Trotz Aktivkohle will die Verfärbung nur ganz langsam verschwinden. Wahrscheinlich wird sich das nach mehreren Teilwasserwechseln geben.
Nur sehen die Fotos eben seeeehr grün aus. Und die Fische erst...

Achja und im Moment besteht der Guppy Nachwuchs aus mindestens sieben kleinen Fischis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)