Faire Adventszeit

18 November 2010


Der Dezember steht vor der Tür, und mit ihm ein schier endloser Strom von Schokoladenprodukten.
Lebkuchen mit Schoko-Glasur, Plätzchen, Schoko-Weihnachtsmänner, Nikoläuse, usw., usf..

Meiner Meinung nach genau die richtige Zeit, um ein Zeichen zu setzen!
Schluss mit Schokolade aus ungerechten Arbeitsverhältnissen unter'm Baum und im Stiefel oder Strumpf!

Die Advents- und Yulzeit lädt zum Schlemmen und Genießen ein. Das muss aber nicht in Maßlosigkeit enden.
Deswegen kann man doch etwas mehr Geld investieren und sich und seinen Geschmacksnerven etwas richtig gutes gönnen!
Inzwischen gibt es herrliche Variationen von fairer Schokolade und das nicht nur von Zotter. Darunter sind mittlerweise auch preisgünstige für den kleinen Geldbeutel zu finden.

Ich bitte euch an dieser Stelle: Setzt mit mir ein Zeichen für biologischen Landbau, faire Löhne und gegen Kinderarbeit.
Stellt das obige Banner auf eure Homepage, euren Blog oder in eure Foren-Signatur und macht euch zum Fair-nascher!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)