Morgenstund und Vogelflug

13 November 2010

Unser Papatier hat heute eine Verabredung als Umzugshelfer, weswegen wir schon gegen 6:30 Uhr Morgens munter waren.

Die Sonne war zu der Zeit auch gerade dabei aus ihrem Bett zu krabbeln. Der Himmel sah einfach herrlich aus.
Ich öffnete das Fenster, um unsere kollektiv vermehrten Bazillen rauszuschmeißen, da hörte ich einen Krähenruf.

Und *wusschhhh* flog ein Schwarm Tauben von unserem Dach auf das des Hauses gegenüber.
Die Krähe schien sich einen Spaß daraus zu machen, denn sie flog hinterher und rief weiter.
Wieder flogen die Tauben *wusschhhh* vom Dach gegenüber auf unseres.
Das ging mehr mals hin und her und sah richtig beeindruckend am gerade erwachenden Himmel aus!




In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein wunderschönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)