Aus-/Um-/Bruch

29 April 2011

Die letzte Zeit war sehr reich an... hm ... emotionalen Katastrophen.

Aber wie heißt es so schön? Alles zu seiner Zeit.

Und interessanterweise begegnen einen immer die richtigen Leute im richtigen Moment.
Denkanstöße, Richtungsweisungen, Hilfestellungen, oder einfach nur Zuhörer... alles kommt meist genau dann, wenn man es braucht. Man muss es nur auch als solche erkennen und akzeptieren, sich darauf einlassen.

Seit Monaten weiß ich endlich mal wieder, was ich will. Meine Perspektive ist nach langer Zeit der Orientierungslosigkeit zurück gekehrt. Endlich!! Willkommen zurück! :D

Auch wenn jetzt alles alles andere als rosig aussieht. Ein bisschen Randale wird mir gut tun!
Viel zu lange habe ich mich angepasst, jetzt bin ich mal wieder ich. Ob's gefällt oder nicht.
Eine schwarze Seele kann man nun einmal nicht bunt anmalen. Irgendwann bröckelt die Farbe wieder ab.
Oder Leute fangen an die Farbe abzupuhlen *g*.

Ich bin meinen Freunden so dankbar... auch wenn sie so weit weg sind. Ihnen liegt viel daran, mich mit der Nase drauf zu stubsen, wie sehr ich mich doch verbogen und von mir selbst entfernt habe. Wie sehr ich mich verausgabe und auch ausgenutzt werde.
Ich danke euch!

Einem ganz besonders!
Auch wenn ich nicht glaube, dass er das hier lesen wird *g*.
Falls doch: Ich liebe dich ganz ganz dolle dafür, dass du einfach du bist! ;)
(Ich freu' mich wie verrückt auf Pfingsten ^.^)

Ich möchte auch allen danken, die meinen Blog lesen und liebe Kommentare hinterlassen.
Ihr macht mir sehr viel Mut.

Eigentlich wollte ich mehr schreiben, aber der letzte Kaffee war zu stark, mein Kopf schwirrt wie verrückt. *bssss*

Kommentare:

  1. Viel Glück und Erfolg! Schön dass du endlich wieder zurück bist :P

    Ich hoffe derjenige doch lesen wird ;) Er wird sich mit Sicherheit sehr darüber freuen : )

    Ansonsten noch alles Liebe und Gute!^^

    AntwortenLöschen
  2. ach ich les jetzt erst was bei dir los ist. hatte selber mal wieder einiges um die ohren und da ist für mich das beste im garten zu wühlen und nicht zu viel am pc.

    aber ich lese sehr gerne, dass du wieder auf einen besseren weg bist!!! und glaube mir, ich kann es durchaus nachfühlen, wenn man wieder etwas mehr zu sich selber findet!!
    ich drücke dir ganz feste die daumen, dass sich dein zustand weiterhin verbessert!!!!!!
    liebe grüße. sania.

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)