Auf expliziten Wunsch hin

02 Juni 2011

Meine "Schöpfung" mit Flügeln:


Ich dachte mir, wenn schon Flügel, dann die eines Gryphons.
Im Notfall "ausfahrbar", also sonst nicht sichtbar. :)

Ganz zufrieden mit den Flügeln bin ich nicht, allerdings war der Platz auf dem Block auch zu sehr begrenzt.
Vielleicht arbeite ich die Skizze später noch mit Tusche aus, auf einem A4 Blatt (der Skizzenblock ist nur A5).
Jedenfalls sollte ich aufhören abends bei solchem Funzellicht zu zeichnen...
Das Foto ist ja auch nicht gerade das beste *grins*.
Hoffentlich ist meine Tusche nicht eingetrocknet.
Morgen mal auf die Suche begeben :)

Ich wünsche euch allen einen schönen Feiertag!

1 Kommentar:

  1. Ich persönlich finde, das irgendwas noch fehlt, bei den Flügel. Nicht das sie hässlich sind oder so - sicher nicht. Die sind toll. Aber dennoch kommen sie mir irgendwie leer vor *drop* Ich denk da an mehr kleinere Flügel, oder Schmuck beispielsweise Verzierung. Das Tier ist ansonsten wirklich herrlich. Am liebsten will man darauf reiten ^^

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)