Schokokuchen mit Mojito Topping

18 Juni 2011

Meine tollste Eigenkreation der letzten Monate ♥

Zutaten:

Teig:
(Mengenangaben für eine 18cm Springform. Bei 24-26cm Form die Zutatenmenge einfach verdoppeln)
  • 75g Mehl
  • 75g Speisestärke
  • 125g Butter
  • 100g Naturjoghurt
  • 2-3 EL blanchierte Mandeln
  • 2 EL Kakao
  • 2 Eier oder Ei-Ersatz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50g Schokolade
Topping:
  • 100g weiße Kuvertüre
  • 25g Butter
  • Saft von 1 Limette
  • 1-2 EL Havanna Club (3 Jahre alt)
  • 1 Tr. Minzöl (ätherisch, kbA)
Zubereitung:

Für den Teig Mehl, Stärke, Kakao, Backpulver und Salz mischen. Die Schokolade und die Mandeln grob hacken. Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen. (Bei Eiersatz nach Packungsanweisung vorgehen.) Butter und Joghurt nach und nach unterrühren. Schokolade, Mandeln und die Mehlmischung langsam zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
Eine Springkuchenform gründlich fetten und mit Gries ausstreuen.
Im Ofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen. (bei doppelter Menge 50-60 Minuten)

Währenddessen Butter in einem kleinen Topf langsam schmelzen, die Kuvertüre grob hacken und mitschmelzen. Kräftig rühren, damit es nicht anbrennt!
Limettensaft mit dem Rum mischen und vorsichtig unter Rühren zugeben.
Wenn die Masse homogen wird, vom Herd nehmen und ganz vorsichtig einen Tropfen Minzöl zugeben (am besten auf einem Teelöffel vordosieren).
Gut verrühren und abkühlen lassen. Wenn's kühl genug ist, sollte die Masse für einige Stunden in den Kühlschrank. Gelegentlich umrühren.

Nun kann man das Topping entweder noch flüssig über den noch warmen Kuchen als eine Art Soße geben, oder aber fest werden lassen und aufstreichen.
Schmeckt in beiden Fällen sehr lecker!

Wer den Kuchen lieber fluffig mag, sollte den Joghurt durch 75g Butter ersetzen und noch 1 TL Natron zugeben.
Das Minzöl kann man nach Belieben auch weglassen, dann ist es eher ein Caipirinha Topping - auch sehr sehr lecker! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)