Wochenendeindrücke

19 Juni 2011

Nach *zähl*... drei Monaten haben die Herren sich gestern endlich mal Zeit für unser Biotop genannt "Pool" genommen und die Suppe ausgepumpt.

















 
 Die Truhe hat der Wind vor ein paar Wochen da hineingepustet.
Seither dümpelte sie in der Brühe.


 Wie man erkennen kann, lebt da noch einiges mehr als nur der Frosch.


Jetzt überlegen wir die Molche vorübergehend in unser altes Aquarium zu setzen, bis wir einen Ort zum Umsiedeln für sie gefunden haben. Die anderen würden sie gerne behalten, aber ich halte das für keine so gute Idee. Mal davon abgesehen, dass die Pflege ordentlich Arbeit macht, hat keiner von uns Ahnung in der Haltung von diesen Tierchen.

Nach dem Auspumpen hat's dann angefangen zu schütten... Jetzt können wir glatt wieder auspumpen *grinsel*

Mir geht es heute nicht so gut.
Mein Kreislauf ist total im Eimer und ich kann kaum gerade sitzen. Ich habe gestern zu viel herumgewuselt, anstatt mich richtig von der Erkältung zu kurieren und nun habe ich die Quittung dafür...

Vielleicht stricke ich nachher noch etwas an meinem neuesten Projekt.
Eigentlich wollte ich ja die versprochenen Stulpen anfangen, allerdings wurden am Flughafen meine Nadeln beschlagnahmt und ich bin noch nicht dazu gekommen, mir wieder neue in der entsprechenden Größe zu kaufen.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen und vor allem entspannten Sonntag! :)

Kommentare:

  1. Ooh das mit den Stricknadeln ist ja voll gemein.

    AntwortenLöschen
  2. http://seelenhain.blogspot.com/2011/06/awards-erhalten.html

    Ich überreiche dir die Awards ;)

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)