Krummes Ding - kleiner Wochenrückblick

07 Oktober 2011

Nein, ich habe nichts angestellt. ;)

Die neue Wohnung ist nur mal wieder ein Meisterwerk geometrischer Abstraktheit.
So ist das Schlafzimmer z.B. ein Trapez, in der Toilette ist keine Wand so lang wie die andere, im Bad genauso und in der Küche taten sich nach der Entfernung eines großen Einbauschrankes auf einmal jede Menge Löcher in der Wand auf, die teilweise dick mit Bauschaum (allerdings nicht komplett, da hat wohl wer geschielt) gefüllt sind.

Das ist natürlich ein riesen Spaß, wenn man (wie wir planen) im Schlafzimmer einen Halbstock für den Krümel und in der Küche eine neue Küchenzeile einbauen will.
Wird wohl alles ziemlich Pi mal Daumen gemacht werden müssen. (Jedenfalls will ich jetzt nicht meine Mathe Unterlagen aus der Oberstufe rauskramen, um das wirklich haargenau alles zu berechnen... danach würde ich auch schielen)

Ab heute heißt es dann Packen, Streichen, Rechnen, Erledigungen machen (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge) und Entrümpeln - mal wieder.

Ich hatte noch glatt vergessen, dass ich am Wochenende einen weiteren Punkt meiner "29 Dinge" Liste erledigt habe.
Samstag war die lange Nacht der Museen und wir waren leider nur kurz dort. Haben uns zeitlich etwas verkalkuliert, aber es war trotzdem noch ein angenehmer Abend.


Zuerst waren wir beim "yamm!" etwas essen (darüber schreibe ich nochmal extra, das Lokal hat eine Rezension verdient) und dann ging es Richtung Heldenplatz, Tickets kaufen.
Von dort aus zum Schmetterlingshaus.
Allerdings ist es bei Nacht eher ein Kakerlakenhaus.





















Die Schmetterlinge dachten sich alle: "Pfffff! Dumme Menschen!", und haben geschlafen.

Danach ging es noch zum Kunsthistorischen Museum, rein ins alte Ägypten, weiter zu den Griechen und noch einigen alten Kulturen mehr, dann wurde die Zeit leider schon knapp.
Für nächstes Jahr wird der Abend wieder vorgemerkt, das ist wirklich eine schöne Sache.

(Naja, der Versuch war immerhin da... es lag auch nichts an Müll im Rest des Parks *grins*)

Gestern war mein erster Übungsabend in der Shiatsu-Ausbildung.
...
DAS IST SOOOO TOLL!! :D
Traumausbildung - man legt sich hin und lässt sich nach einem anstrengenden Tag bearbeiten.
Ok, die Kosten sind nicht ohne, aber es macht mir unheimlich viel Spaß.
Und ich merke auch, dass schon sehr viel vom praktischen Behandlungsablauf hängen geblieben ist.
Hoffentlich finde ich bald einen passenden Job, damit ich das weiter finanzieren kann.
Nur mit Kind in halber Betreuung ist das alles andere als leicht, ganz davon abgesehen, dass ich für vieles überqualifiziert bin.
Soviel zum Thema: Arbeite was dir Spaß macht...

Es kommt noch ein Eintrag mit den Fotos von meinen Beutezügen und eventuell mal Fotos von der neuen Wohnung, aber für die nächste Zeit wird hier wohl etwas Funkstille herrschen. ;)

Jetzt noch etwas, was ich ein Weilchen nicht mehr hatte, (damals aufgeschnappt bei der lieben Mia)



7 Songs I ♥ Last Week


VNV Nation - Resolution

VNV Nation - Gratitude

Depeche Mode - Personal Jesus (Alex Metric Mix)

Solar Fake - Creep

Novembre - Stripped (Depeche Mode Cover)

Schandmaul - Des Dichters Segen

Deied - Candy


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)