Ich glaube, mein Schwein pfeift

29 Januar 2012

Ich weiß  schon, warum ich den Fernseher auslasse.

Heute bin ich zufällig über bei ☞ Fernsehkritik-TV ☜ über eine Kommentarsendung gestolpert, bei der ich bei einem Beitrag echt vor Empörung hätte kotzen können:

☞ http://fernsehkritik.tv/folge-85/Start/#jump:2-548 ☜

Es geht dabei um eine Sendung im ORF, bei welcher Musiker mit negativer Vergangenheit sich für die Show qualifizieren sollen. Innerhalb der Sendung sollten zwei von ihnen ein Schwein mittels Bolzenschussgerät töten.
Die Anmerkung des Kritikers, - ein Schwein hätte ja auch eine Würde, so albern das auch klingen mag - hat das nicht gerade besser gemacht.
Dafür kriegt er von mir gedanklich einen ordentlichen Tritt. Mit Anlauf!

Aber ehrlich, was bringt das?
Was hat es mit Musik zu tun, einem Menschen eine "Waffe" in die Hand zu drücken und ihm aufzutragen, ein anderes Lebewesen zu töten?!
Ich hasse diese "Friss oder Stirb" Mentalität! Krieg' ich glatt noch Haare auf der Brust *grrr*

1 Kommentar:

  1. das kann ich verstehen, sowas ist echt scheiße...

    *lach* da habe ich mich mit meinen Beitrag weit aus dem Fenster gelehnt^^ bei einigen wird das wohl nicht so gut ankommen^^
    aber ja jeder soll lesen was er mag und nicht nur mitmachen wegen gewinnen, ja finde ich auch 0-8-15 Posts sind echt traurig...

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)