Mal wieder ein Lebenszeichen

16 Juni 2012

Ich bin im Moment ziemlich geschockt. Eine meiner Liebsten wird wohl bald von ihrem Mann verlassen und steht vor der Scheidung.
Sie ist extra für ihn ausgewandert, hat Familie und Freunde zurück gelassen, versucht ein Leben aufzubauen und dann so etwas.
Das zieht mich jetzt ganz schön runter und muss erstmal verdaut werden...

Bei mir geht immer noch alles drunter und drüber (die Wohnung sieht aus *g* muss gleich erstmal einem Großputz unterzogen werden, hoffentlich beschweren sich die Nachbarn nicht wegen der Uhrzeit).
Dieses Wochenende habe ich den ersten Teil meines Kurses für medizinisches Grundwissen. Total spannend und interessant! Vor allem weil wir auch alles direkt praktisch umsetzen und verinnerlichen können.

Mein Immunsystem ist immer noch ein Witz. Letzte Woche wieder Angina und noch einiges dazu aufgegabelt. Zum Glück habe ich noch Mittelchen da und konnte direkt dagegen anstinken.
Dafür hat eine liebe Kollegin sich jetzt meiner angenommen. Sie macht nebenher die TCM Ernährungslehre und Tuina, hat mir Ernährungstips gegeben und besorgt mir noch (gratis) etwas gegen meinen Heuschnupfen. Sobald ich wieder gesund bin, gibt es einen Entgiftungsplan und ab dann werde ich wohl vegan leben. Das hat schon einmal ganz gute Wirkung gezeigt und da ich langsam einfach die Nase von all den Wehwehchen voll habe, fällt mir der Verzicht auf Milchprodukte auch nicht mehr so schwer.
Nur werde ich zudem für ca. 3 Monate auf Zucker und Weißmehl verzichten müssen, das bedeutet dann auch eine Umstellung für den Krümel. Ergo auch kein Kaffee und kein Alkohol für mich. (Das wird mir schon schwerer fallen...)

Besuch gibt es kommendes Wochenende und die folgende Woche ♥ u.a. von meiner Mutter und meinem Bruder. Hoffentlich spielt das Wetter mit und wir können ein paar Dinge unternehmen.

Ich geh' jetzt mal den Staubsauger und die Waschmaschine quälen.

Euch allen noch ein angenehmes Wochenende!

Kommentare:

  1. Nicht grad' einfaches, was Du da zu bewältigen hast. Auf alle Fälle wünsche ich Dir gute Besserung!
    Alles Liebe
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Rosi! :)
      Derzeit ist irgendwie alles voll im Ar*** und geht drunter und drüber. *seufz*

      Löschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)