Crumble mit frischem Obst und Marzipan (vegan)

21 Oktober 2012

Ich liebe so einfache Nachspeisen, bei denen man nicht viel tun muss und etwas total leckeres dabei heraus kommt ♥

Crumble mit Apfel, Nektarine und etwas Soja Joghurt




Für eine Auflaufform braucht man/frau:

Obst nach Geschmack, z. B. 1-2 Äpfel oder Birnen, Nektarinen, Beeren, Granatapfelkerne
etwas Zitronensaft zum beträufeln
1 großzügigen EL vegane Margarine (geschmolzen)
100g Marzipanrohmasse
1 EL feine Haferflocken (alternativ geht auch mehr Mehl)
1 EL Mehl (Vollkorn macht es kerniger)
1 EL Zucker

Und so geht's:

Backofen auf 160°C vorheizen.
Die Margarine mit dem Zucker und den Haferflocken in eine Schüssel geben und gut verrühren. Die Marzipahnrohmasse hinein krümeln und mit den Händen erst zu einer homogenen Masse kneten und dann unter Zugabe von Mehl zu groben Streuseln verarbeiten.
(Wer sich darunter nichts vorstellen kann: Gut verkneten und dann zerbröseln.)
Das Obst schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In die Auflaufform geben und mit Zitronensaft beträufeln. Die Streusel darauf verteilen und ab in den Ofen.
Ca. 20 Minuten backen; dieGarzeit kann je nach Ofen variieren, am besten immer mal nachsehen, damit die Streusel nicht verbrennen.

1 Kommentar:

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)