So ist das, wenn frau Frau ist.

31 Januar 2013

Bei der ganzen Debatte um Alltagssexismus fällt mir der eine Typ wieder ein, der mich erst mit seinem Auto beinahe umfuhr, nur um dann zurück zu setzen, seine Scheibe runter zu lassen und mich zu fragen, ob ich mit ihm einen Kaffee trinken will.
Ähm nö? Der hätte mich beinahe umgemäht!
Auch die Bitte nach meiner Telefonnummer schlug ich aus und wünschte mir das T-Shirt mit der Aufschrift "Ich habe auch Augen, du Arsch!".
Und dann kam er.
Der ultimative Spruch!
Auf meine Äußerung hin, dass ich glücklich in einer Beziehung wäre, meinte er nur furztrocken:
"Macht nichts! Ich bin auch nur verheiratet."

Oder der Kerl an der Straßenbahnhaltestelle, der mich trotz meiner gut zu erkennenden Kopfhörer zulaberte, wie schön ich doch sei und blablabla und der jedwede Ablehnung gekonnt ignorierte.

Oder der alte Mann, der meinte mich obwohl ich mit meinem Sohn unterwegs war, extrem unter der Gürtellinie anmachen zu müssen.

Oder der Kerl in der Bahn, dem seine Hand seiner Aussage nach doch nur "ausgerutscht" und auf meinem Hintern gelandet war, wobei meine Faust das starke Bedürfnis verspürte auch einmal auszurutschen.

Oder mein erstes Semester an der Uni, als es äußert beliebt war fast jeder Frau: "Ey Bunny, willst du ficken?", hinterher zu rufen.

Ich könnte das jetzt noch lange weiterführen...

Liebe Männer.
Stellt euch einmal vor, eine fremde, ältere und äußerst ungepflegte Frau kommt auf euch zu und greift euch einfach in den Schritt.
Na?

Bei Respektlosigkeiten hört jeder Spaß auf.

Kommentare:

  1. *seufz*
    Solche Männer sind der Grund warum ich ne größere Zeitlang ein größeres Problem mit meiner Männlichkeit hatte, bzw. mich sogar ein wenig dafür schämte (und/oder Fremdschämte) >__>

    Sexuell aktiv sein ist das eine, aber dummes sexistisches Getue das andere paar Schuhe...

    AntwortenLöschen
  2. !!! <- Aussage eigentlich genug xD !

    Ja so was ist einfach nur bescheiden und sollte umgehend bestraft werden.

    AntwortenLöschen
  3. o was finde ich auch nicht richtig, aber viele männer denken nur das sie mit ihren ach so coolen sprüchen oder taten alle rum bekommen...

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich hab ich bereits ein Comment gemacht... muss wohl nicht gespeichert worden sein.

    Naja:
    Wegen solcher Primitivität empfinde ich als Mann ziemliche Scham. Es stimmt wütend und nährt das Männliche Negativbild überall. Die Männer die noch Mann sind in allem was es bedeutet werden mit reingezogen... nur wegen solcher Idioten...
    Wie soll ich stolz darauf sein ein Mann zu sein, wenn solche primitivität gelebt wird anstatt das tiefere männliche Sein? Eine Zeitlang gar nicht...

    Dieses Thema geht mir etwas an die Nieren.
    Das da sind keine echten Männer, ich lehne es ab solche als Männer anzuerkennen.

    Aktives Sexualverhalten ist das nicht, sondern eher sexuell Fehlgesteuert...

    AntwortenLöschen
  5. Hi!
    Ich freu mich auch, dass es schon besser wird *g*
    Dieses Wochenende war ich daheim und muss heute wieder los, aber es waren 2 schöne Tage.
    Copics sind einfach toll, ich kaufe mir immer mal ein paar, wenn´s gerade drin ist. Mal sehen ob ich mal was vorzeigbares poste. Im Moment übe ich noch sehr und zeichne in der Klinik auch viel für mich um Dingeklarerzu bekommen. Das Praktische ist: Wenn ich dort Copics kaufen will muss ich 4 Kilometer in die Stadt laufen und auch zurück,das ist dann doch mal ein guter Ansporn :-)
    Liebste Grüße und alles Gute zum Umzug und so :-)

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)