Genug nachgedacht!

22 März 2013

Die letzten Einträge haben wohl erst einmal für genug "WTF?" Momente bei einigen unter Euch gesorgt *g*.
Es ist zumindest schon eine Weile her, dass ich über derartige Gedankengänge geschrieben habe und einige neue Leser kennen nur die Alltagsposts mit Fotos und Rezepten usw.

Ich bin nun einmal ein sehr vielseitiger und vor allem tiefgründiger Mensch und ab und zu blubbert dann auch so einiges nach oben, was so manche/r nicht von mir erwartet hätte.
Gab schon so einige dumme Blicke und einige mussten erst einmal grundlegend ihr Bild von mir in Frage stellen. *hihi*

Dennoch brauche ich jetzt eine Denkpause, sonst werde ich trotz Sonnenschein noch total lethargisch und melancholisch.
Wegen meinem demolierten Knie habe ich die vergangene Woche viel zu viele Dokumentationen gesehen und teilweise nur mehr kopfschüttelnd dagesessen.

Dafür hatte ich am Mittwoch ordentlich was zu lachen:


Mein Brot. Mein verflossenes...
Ich hätte es wohl in eine Form geben sollen, auf dem Backblech hat es eine stattliche Breite von ~35cm und eine bombastische Höhe von knapp 3cm erreicht. Ich habe lachend vor'm Ofen gesessen und diesem Desaster beim Backen zugsehen.
Aber es ist echt lecker geworden! Mit Grünkernschrot und Sommenblumenkernen, hmmm~ sehr lecker mit Zwergenwiese Aufstrichen. Wir haben es einfach in schmale Streifen geschnitten und in die Gläser gedippt.
Wahrscheinlich war es nicht genug Hefe für die Menge an Mehl und Schrot, oder sie war schon zu alt.

Wir müssen jetzt einkaufen gehen, unser Kühlschrank gibt gar nichts kombinierbares mehr her.
Meinem Knie geht es halbwegs wieder gut, von daher sollte diese Quest machbar sein! *dädädädääää!*

Noch einmal Danke für all Eure Genesungswünsche, sie haben anscheinend gut gewirkt! :)

Kommentare:

  1. *lol* Das Brot sieht wirklich sehr....appetitlich aus. Hast du den Mond in deinen Backofen gepackt?
    LG und schönes Wochenende
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. ich dachte das ist nen großer Keks^^
    aber eine gute idee es zum Dippen zu nehmen

    AntwortenLöschen
  3. das hat mich jetzt grad sowas von zum lachen gebracht :-) wunderbar! ist mir mal so ergangen mit einem hefezopf. weiss der himmel, was da falsch gelaufen ist, ich backe regelmässig.

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)