Teekränzchen und Kaffeeklatsch #1

07 Oktober 2013


Angelehnt an ☞ Bines (für mich inzwischen) obligatorischen ☞ virtual coffee am Montagmorgen ein kleines Teekränzchen bei mir. :) Oder Kaffeekränzchen, falls ihr gerade welchen trinkt.
Mein Magen ist im Moment etwas zickig bei Kaffee und mein Körper scheint ihn allgemein gerade nicht gebrauchen zu können.
Zu schade, denn gestern habe ich extra den schon im September geplanten ☞ Kürbis-Gewürz-Sirup für "Pumkin Spice Latte"gemacht.
Ich hatte nur 2x 200ml Flaschen da, die Menge reichte aber für etwas mehr als 500ml. Dazu war noch "Kürbis-Gewürz-Matsch" im Topf übrig. Kurzerhand wurden ein paar saftige Kekse daraus gebacken


Das ging ganz einfach: Die Zimtstangen aus den restlichen 100ml Sirup entfernen, 4-5 EL Kürbispüree und 1 kleine Tasse zarte Haferflocken, sowie 1-2 EL blanchierte, gemahlene Mandeln unterrühren.
Mit einem Esslöffel Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und zu runden Talern glatt streichen. Im Ofen bei ~ 160°C für 25-30 Minuten knusprig golden backen.
Der Junior hat fast schon alle verputzt.

Wetterbedingt war unser Wochenende eher beschaulich. Am Freitag Abend hatten wir einige Leute zu Gast, wovon der letzte um kurz vor 5 Uhr am Samstag Morgen ging... Der Krümel stand wie immer um 8 Uhr auf, also war nicht viel mit Elan und Schwung für diesen Tag. Wir haben ein bisschen gelesen und Videos geschaut und ich dann noch etwas Final Fantasy XII weiter gespielt.
Es war zwar sehr lustig mit all den lieben Menschen, aber das nächste Mal verabschiede ich mich schon früher. Ich werde langsam zu alt für durchzechte Nächte, wenn am nächsten Morgen ein kleiner Rabauke 100% Aufmerksamkeit fordert.

Zu Essen gab es gebratene Soba Nudeln mit Gemüse und genial leckere, ☞ vegane BBQ "Spareribs", die ich nach der Rezepteinsendung vom ☞ Sonnentor Gewinnspiel zubereitet habe.
Wenn Ihr Sojasteaks und BBQ Sauce mögt, müsst Ihr das Rezept unbedingt einmal ausprobieren!

Und was bringt der neue Monat, neben meiner Aufgabenliste für diese Woche?
Zu aller erst: Die Haare sind wieder gefärbt, der Punkt ist erledigt :)
Um einen Teil der Post kümmere ich mich gerade und der Schal liegt neben mir und hat schon ein paar Reihen mehr.
Ich hadere gerade, ob wir auf den Spielplatz gehen sollen, es sieht so nach Regen aus. Ich fühle mich aber auch recht matschig. Wohl eher ein fauler Montag.

Bei der lieben ☞ Zombiekatze habe ich ☞ Postcrossing entdeckt und mich sogleich angemeldet.
Ich kann es nicht oft genug sagen: Ich LIEBE Post!
Dazu noch aus aller Welt? Her damit!!
Das füttert bei mir gleich zwei Fables: Ich liebe es, interessante, schöne oder lustige Postkarten zu kaufen und wenn es dann auch noch Leute gibt, denen ich diese schicken darf - einfach perfekt!

Katrin hat in ihrem Blog ☞ reizende Rundungen eine nette Aktion: ☞ 10 Things for a Happy Fall.

© 2013 Katrin von http://reizende-rundungen.blogspot.de/

Ich mag den Herbst zwar immer, auch mit Regen und grau und kalt. Trotzdem mache ich mich an die "Aufgaben", für einen noch schöneren Herbst. Ein paar muss ich nur umgestalten, da sie mit dem Krümel nicht gut umzusetzen wären (wie das Glas voller Süßigkeiten - welches bestimmt in 10-20 Minuten komplett leer wäre).

Was trinkt Ihr im Herbst am liebsten?

Kommentare:

  1. Leider ist mein englisch nicht so gut daher kann ich die liste leider nicht ganz verstehen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht um 10 Dinge für einen glücklichen Herbst:
      1. Blätter auf einem Spaziergang in der Sonne oder im Regen sammeln.
      2. Ein Abendessen mit Herbstthema für Freunde oder Familie kochen.
      3. Ein DIY Projekt machen.
      4. Einen Apfelkuchen backen... oder etwas mit Kürbis oder Nüssen.
      5. Mit Freunden Kaffee trinken gehen.
      6. Einen ganzen Tag damit verbringen, ins Bett gekuschelt ein gutes Buch zu lesen.
      7. Ein großes Glas im Wohnzimmer mit Süßigkeiten füllen.
      8. Lange Briefe an geliebte Menschen schreiben.
      9. Eine große Kissenburg mit Kissen und Lichterketten bauen.
      10. Ein ulkiges Gif erstellen.

      ;)

      Löschen
  2. Ich bin eher ein Fan vom Sommer, aber was ich am Herbst mag sind: Kürbisse und heiße Getränke die schon ein bisschen mach Zimt schmecken ;-))

    Liebe Grüße,
    jenny

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)