Blogparade - Hinter den Kulissen

08 Februar 2014

Diana hat auf ihrem Blog ☞ Kleinstadtprinzessin zur Blogparade aufgerufen und da es hier in letzter Zeit öfters mal ganz still war, dachte ich mir, ich mache einfach mal mit :)
Man zeigt seinen Arbeitsplatz als Blogger, wie es "Hinter den Kulissen" aussieht und zugeht.


Viel zu zeigen gibt es nicht, da mein Arbeitsplatz momentan noch rein provisorisch überall und nirgends ist.
Zum Teil nutze ich mit die Computer meines Engels (Ja, Ihr seht richtig, er hat zwei. Wenn man komponieren will, braucht man einfach die nötige Hardware und Software dafür.), zum Teil einen alten Laptop, den der Krümel hin und wieder zum Kucken einer DVD oder einer Kinderserie in Beschlag nehmen darf.


Die Regale werden noch erweitert, wenn die blöde Krankheit mich endlich mal in Ruhe lässt. Dann fliegt hoffentlich nicht mehr so vieles ohne festen Platz in der Botanik umher.

Da ich an einem Food Blog mitarbeite, passt vielleicht noch ein Bild von diesem "Arbeitsplatz".
Auch wenn der mich ziemlich ankotzt.


Ständig Platzmangel, aaaargggh!!! Deswegen herrscht mit schöner Regelmäßigkeit ein "Standartchaos", welches sich kaum vermeiden lässt. Außer wir bestellen nur noch und ich koche nichts mehr. Wer diese Küche entworfen hat, kocht kaum mehr als heißes Wasser...

Bilder bearbeite ich mit PhotoScape oder einer alten Paint Shop Pro Version.
Ich schreibe direkt in Blogger und plane nur ab und an mal voraus, wenn ich gerade Zeit habe vieles zu schreiben und das nicht auf später verschieben mag. Sonst kommen meine Postings eher spontan, genauso wie meine Fotos.
Meistens schreibe ich spät abends, wenn der Krümel schon lange tief und fest schläft und ich meine Ruhe und die Muße dafür habe.
Ich gehe selten auf Motivjagd, ich fange lieber Augenblicke ein. Entweder mit meiner Panasonic Lumix TZ10 oder meinem HTC Wildfire S.

Kommentare:

  1. Danke für deinen Beitrag :)
    Hatte damals auch mal ein Keyboard :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Anregung ;) hat mir viel Spaß gemacht!

      Löschen
  2. deine arbeitsplätze erinen mich an das Kaos hier, mein freuud ist grade umgezogen, heuet ist das erste mal mein leptob wieder an^^

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)