Ebay ist schuld!

06 Februar 2014


Oder: "Brettspielturmbau zu Babel"

Der Krümel kommt nun endlich in ein Alter, in welchem seine Konzentration und Geduld für Brett- und Kartenspiele ausreichen.
Da dachte ich mir, ich schaue mal auf Ebay, was sich so an Second Hand Spielen findet.
Einige Verkäufer hatten kleine Sammlungen eingestellt und wie das auf Ebay so ist, man denkt sich:
"Och, da biete ich jetzt mal ein bisschen, mal kucken wie hoch die Gebote gehen. Ich werde bestimmt noch überboten."
Hmm... nee, irgendwie doch nicht *g*.

Jetzt haben wir ein ganz stattliches Arsenal an Spielen hier:


Es stellte sich bei dem nächsten geselligen Abend das selbe Phänomen wie immer ein.
Für den Krümel liegt etwas zur Beschäftigung auf dem Tisch und plötzlich spielen alle Anwesenden damit.
Ein Bild für die Götter!
Bei einem Spiel hatten wir das Phänomen, dass keiner der Beteiligten richtig spielen konnte und keiner die Regeln kannte, weil sie keiner lesen konnte.
Das passiert ganz schnell, wenn ein Vierjähriger, ein Italiener und ein Franzose mit einem deutschen Karten-Brettspiel am Tisch sitzen.


Ich finde das Pokémon Memory übrigens sehr empfehlenswert!
Im Gegensatz zum normalen Memory erschwert die runde Form der Karten das Merken, an welcher Stelle genau welches Motiv war.
Deswegen haben wir Erwachsene uns damit köstlich amüsiert. ;)


Die Toy Story Box ist auch nicht schlecht.
Sie beinhaltet ein Dame Spiel, drei verschiedene Kartenspiele, Bingo und Domino.
Eine Mutter hat es noch neu und originalverpackt verkauft, da ihr Sprössling es einmal geschenkt bekam und nie wirklich angesehen oder damit gespielt hat. Somit bekamen wir es für 10€ (inklusive Versand).
Das Löwenzahnspiel ist richtig ausgetüftelt und phantasievoll gestaltet und gefällt uns sehr gut. Nur für den Krümel ist es noch etwas langwierig, da müssen wir hier und da noch die Regeln etwas abändern, damit seine Geduldsspanne mitmacht.

Allgemein mag er ein Spiel selten länger als eine Runde spielen, dann läuft er los und holt ein anderes.
Von daher ist das Arsenal sehr praktisch an Regentagen.
Heute haben wir fünf verschiedene Spiele gespielt und gefühlte hundert Puzzles gemacht.

Kauft Ihr auch Second Hand Spiele oder lieber Neuware?
Als jüngste von drei Geschwistern bin ich es ja gewohnt "Abgetragenes" zu bekommen und es hat so seinen eigenen Charme. Zumal es entgegen der üblichen Wegwerfmentalität geht und man noch einige Schätze aufstöbern kann, die gar nicht mehr produziert werden.
Oder mögt ihr Brett- und Kartenspiele gar nicht?

Kommentare:

  1. Witzig!^^
    Also, ich kenne das von meinem BRuder so dass er sich in der Regel Neuware holt, aber auch andererseits kein Spiel wegwirft (er ist da so ein Sammler :) ), von daher gibts da schon eine größere Sammlung verschiedener witziger Spiele. :), da ist der ein richtiges Wiesel. *g*

    Woher er die aber dann schließlich hat weiss ich selbst nicht... es sind meist Spiele die man im normalen Laden meist nicht bekommt.^^

    AntwortenLöschen
  2. Pokemon, cool :)

    Ich mag Brettspiele sehr gerne, Kartenspiele eher weniger. Aber ich kenne bis auf einen niemanden der mit mir spielen mag... Und denjenigen sehe ich auch nur ganz selten, so daß wir erst mal haufenweise Gesprächsthemen haben, Musik machen, Wanderungen und sowas, so daß Spiele einfach viel zu kurz kommen :(

    Aber das Ebayphänomen kommt mir bekannt vor. Manchmal denk ich mir auch "Ach, mich überbietet eh jemand", und SCHWUPPS! Hab ich ein ganzes Arsenal an was auch immer :D

    AntwortenLöschen
  3. Brettspiele sind so toll :-)
    Und Ebay auch ;-)

    Ich stelle immer wieder Bücher in die Bücherschränke. Wobei das nicht unbedingt die sind, die ich da entnommen habe, sondern andere aus meinem Bestand :-)
    Freu mich schon auf Deine Antworten :-)

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)