Vegane Einkaufsausbeute

03 März 2014

Wir waren das Wochenende mal wieder im Veganz.
Natürlich habe ich vergessen zu kaufen, weswegen ich überhaupt erst zum Veganz wollte *lach*.
Bestimmt ein Trick meines Unterbewusstseins, damit ich sehr bald noch einmal hin muss!

Hier ein kleiner Teil unserer Ausbeute:


Den Mocha Riegel von nakd hatte ich schon einmal und fand ihn unbeschreiblich lecker und sättigend für zwischendurch. Deswegen musste er wieder mit.
Den Kokos Joghurt wollte ich schon länger einmal testen und dieses Mal kam er mit. Der hat es ganz schön in sich! Sättigend, nicht zu süß und mega lecker.
Kola-Kaffee. Muss ich dazu mehr sagen? KOLA KAFFEE!
Die Schokoladen sind Versuchsobjekte für meine kleine Schoki Testreihe auf dem Vom Vegi zum Veganer Blog (siehe Link in der Navigationsleiste rechts).
Übrigens gibt es dort auch bald wieder ein paar Kochbuchrezensionen von mir zu lesen. ;) Und Rezepte sowieso!

Sonst kam noch eine Packung gelbe Linsen, etwas Ingwer, eine Packung "Käsescheiben", Dinkeldrink, Reisdrink mit Kalzium, Erdnussmus, Seidentofu, Tortilla Chips mit Limettengeschmack und Suppennudeln mit.
Für das Gulaschgewürz von Sonnentor wollte ich eigentlich hin und habe es komplett vergessen. Asche auf mein Haupt... Dabei war das im Kartoffelgulasch so ein Gedicht! Wie konnte ich nur?

Kann mir jemand aus meiner lieben Leserschaft vielleicht leckere, vegane Chips empfehlen? Oder anders gefragt: Welche esst Ihr am liebsten? :)

Kommentare:

  1. Vegane Chips kann ich so jetzt nicht empfehlen aber ich habe gesehen das man selber welche machen kann mit kattofeln und Öl...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das geht ganz gut. Nur dauert es ganz schön lange und oft habe ich nicht die Geduld mich abends noch hinzustellen und welche zu machen, damit man beim Filme Kucken welche knabbern kann... ;)

      Löschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)