Familie +1

29 April 2014

Darf ich vorstellen?
Unsere "neue" Miez:


Sie war eine Art Notfellchen, suchte dringend eine Bleibe und wir nahmen sie sehr gerne bei uns auf.
Nun ist sie gerade mal zwei Tage hier und hilft schon abends den Krümel ins Bett zu bringen. :)
Der Junior ist noch etwas zu wild mit ihr, belagert sie regelrecht und will dauernd streicheln und kuscheln. Sie ist da recht geduldig und zieht sich einfach hinter den PC oder unter die Couch zurück, wenn es ihr zuviel wird.
Bisher hat sie noch keinen Namen, auf ihren alten hört sie überhaupt nicht. Deshalb suchen wir noch nach etwas passendem, auf das sie auch wirklich reagiert.

Stellt euch künftig schon einmal auf jede Menge Miezenbilder ein. ;)

Kommentare:

  1. ach eine katze...
    das sind wuder bare Tiere

    ich wünsche euch viel freude mit der katze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Ja, Katzen sind wunderbare Tiere. Ohne eine Katze im Haus fehlt einfach etwas.

      Löschen
  2. *hach mach*
    Und dann noch ein Notfellchen. Schööön!

    Ich wünsche Euch, dass Ihr alle (2-, wie 4-Beiner) eine wunderbare Zeit miteinander verbringt.

    LG
    Claudia, die sich schon auf den Katzen-Content freut! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja, Katzen-Content wertet immer alles auf *kicher*

      Löschen
  3. auf ein gefälliges Miteinander ;)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. hach wieder gefunden ;) hab mal socken von dir geschenkt bekommen und sweet katz e

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)