Fasten Fazit - Endstand

17 April 2014


Das Osterwochenende steht vor der Tür und mein persönliches Fastenprogramm neigt sich dem Ende.

Allgemein kann ich sagen, dass ich vieles nicht so wie geplant umsetzen konnte, da mir das Leben einfach hier und da immer wieder Striche durch meine Rechnung gemacht hat.
Jedoch hat mich das nun nicht sonderlich verdrießlich gestimmt, manches ändert sich eben nie. ;)

Ich kam selten vor 23 Uhr ins Bett, hatte eine hartnäckige Erkältung, die mehr singen und viel rausgehen dezent vereitelt hat, war wegen diverser Erledigungen täglich mindestens 4 Stunden online (das muss ich meinen Tagesplan bei einem Business mit Home Office einfach einkalkulieren) und ging hin und wieder gewaltig an die Decke.
Da ist es vielleicht die bessere Idee, direkt auf Dauer umzudenken und so das eigene Denken und Handeln zu verändern, anstatt es nur auf sechs Wochen beschränkt bewusster gestalten zu wollen.

An Wolle und Büchern wurde nichts neues gekauft, dafür bekam ich noch einige Rezensionsexemplare.
Von den vorhandenen Lebensmittelvorräten konnte ich einiges altes abbauen.
An Spontantkäufen gab es das Vegan Magazin, die Einkaufstasche und einige Kleinigkeiten für's Osterkörbchen und für des Krümels Geburtstag. Eigentlich auch etwas Geschirr, aber das zählt nicht so recht, da der Krümel in letzter Zeit einiges an Tassen und Schüsseln zerdeppert.

Aus dem Veganen Fasten wurde leider gar nichts.
Inzwischen fangen die PMS Medis endlich an zu wirken und meine bekloppten Fressgelüste lassen nach.
Im Moment labe ich mich an grünen Smoothies zum Frühstück und werde nach dem Osterwochenende das Fasten noch einmal in Angriff nehmen.



Über's Wochenende sind wir unterwegs und ich habe noch so einiges zu tun, deswegen wünsche ich Euch jetzt schon schöne Feiertage und ein angenehmes Wochenende. ;)

1 Kommentar:

  1. Naja Dein Fasten war da ja mehr oder weniger erfolgreich, du hast eine menge neue erkentnisse gewonnen würde ich mal behaupten^^

    AntwortenLöschen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)