Juli-Rückblick: Ein kleiner Ferienbericht

28 Juli 2017

Der August steht schon vor der Tür, Zeit für eine kleine Zusammenfassung unserer Ferienwochen.
Wie ich mir schon dachte, konnten wir nicht alle Vorhaben unserer ☞ Sommerliste 1:1 umsetzen. Als Mami ist man das gewohnt, irgendetwas ist immer.
Das Wetter war so wechselhaft, dass wir Punkt Nummer zwei und drei nicht in Angriff nehmen konnten. Erst hat es zu viel geregnet, dann war es zu heiß, so dass mein Kreislauf bedingt durch die Schwangerschaft öfter schlapp machte und wir lieber im Schwimmbad Abkühlung suchten. Als das Wetter dann doch halbwegs passte, hatten die Landwirte in der Umgebung viele Wiesen und Feldränder abgemäht, an welchen die meisten Kräuter zu finden waren. Natürlich hätten wir von diesen nichts für die Naturapotheke gesammelt, aber für das Herbarium wären sie perfekt gewesen.

Welche Punkte konnten wir bis jetzt erfolgreich abhaken?

Definitiv die Omabesuche! Die erste Woche verbrachten wir bei meiner Mutter und nun sind wir für ein paar Tage bei meiner Schwiegermutter.
Da meine Mutter bedingt durch ihre Arbeit als Krankenschwester selten viel Zeit mit uns verbringen kann, hat sie die eine Woche so voll gestopft wie es nur ging. Wir waren im Schwimmbad, im Kino, Eis essen, haben in ihrem Garten mitgeholfen und wie jeden Sommer neue Schulsachen und Kleidung für den Herbst besorgt. An einem der Tage musste sie arbeiten, also vertrieben wir uns die Zeit im ☞ naturhistorischen Museum Schloss Bertholdsburg:




Das Museum ist definitiv einen Besuch wert, auch wenn der Rundgang dem Krümel irgendwann zu lang wurde und er langsam nur noch raus wollte. Mitunter lag es daran, dass wir die letzten Besucher waren und es ihm nach einer Weile anfing gruselig zu werden. Immerhin waren wir umgeben von einigen schaurig anmutenden Nachbildungen ausgestorbener und noch existierender Tiere.
Für Fotos und Videos muss man eine Erlaubnis im Wert von 2€ erwerben. Wenn man mit einem wuseligen Kind unterwegs ist, ist das nicht verkehrt. Ich habe einige der Informationstafeln abfotografiert, um sie später in Ruhe lesen zu können.


Unsere Schwimmbadbesuche waren für mich eher anstrengend, aber der Krümel hat sie genossen, Stiefpapa sei Dank. Hätte es weniger Regen gegeben, wären dem kleinen Mann inzwischen bestimmt Schwimmhäute und Kiemen gewachsen.

Gekocht haben wir gar nicht so viel, was mitunter daran liegt, dass der Junior das Selbe bevorzugt wie ich in seinem Alter: Backen! Wir haben Kuchen gebacken, Bagels, Muffins und demnächst möchte er ganz alleine einen Schokokuchen backen.

Gelesen haben wir einiges, vor allem Zeitschriften. Ich habe noch einen großen Stapel IHK Zeitschriften vor mir, den ich seit Monaten einmal in Ruhe durchgehen will und der Krümel hat sich nach unserem Museumsbesuch im Buchladen einen neuen Minecraft Roman ausgesucht.

Die Fotosafari wollen wir die Tage abhaken, am Montag geht es Richtung Meer und wenn wir wieder zu Hause sind, wird das Album für die Fotosafari gebastelt.

Wahrscheinlich wird es hier die nächste Zeit recht ruhig bleiben.
Ich habe vor einigen Wochen angefangen das Zimmer des Krümels auszumisten, was seeehr langsam vor sich geht. Man schafft nicht gerade viel, wenn man sich kaum bücken kann und öfters Pausen machen muss. Aber es geht vorwärts und ich konnte schon sehr viel Kaputtes und Zerspieltes entsorgen, bzw. Dinge, für die der Junior schon zu alt geworden ist, für seinen kleinen Bruder zur Seite legen.
Es stehen einige Arzttermine an, Bürokratisches will erledigt werden, ich möchte einiges für die Wochenbettzeit vorbereiten (Essen vorkochen und einkochen oder einfrieren) und noch einiges umorganisieren. Wahrscheinlich werde ich auch einige Postings vorschreiben und planen, damit der Blog nicht wieder einschläft. Definitiv werden noch die fehlenden Flitterwochenbeiträge kommen, die wollen schon so lange fertig geschrieben und veröffentlicht werden.

Habt einen guten Start in den August!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr seid dazu eingeladen mir eure Meinung, konstruktive Kritik und Gedanken jederzeit hier mitzuteilen ;)